Forum Musikwirtschaft lädt zur Musikwirtschaftskonferenz in Berlin

Am 6. September 2022 veranstalten die im Forum Musikwirtschaft vereinten Verbände im nhow Berlin ihre erste „Musikwirtschaftskonferenz“

Forum Musikwirtschaft lädt zur Musikwirtschaftskonferenz in Berlin

Im Zuge der Corona-Krise gründeten sechs maßgebliche Wirtschaftsverbände der Branche 2020 das Forum Musikwirtschaft.  Die Repräsentanten der Verbände von Musikverlagen, großen und unabhängigen Labels, Veranstaltungsunternehmen, Clubbetreiber:innen und Musikmanager:innen sowie der Musikinstrumente- und Equipment- Branche nutzen das Forum seitdemals Diskursraum, aus dem heraus sie zentrale Themen ihrer Wirtschaftsbereiche identifizieren, diskutieren und an Politik und Öffentlichkeit adressieren.

Auf dem Programm stehen im Fokus die Bandbreite der Herausforderungen, denen sich die Musikwirtschaft derzeit gegenübersieht, die im direkten Austausch mit Kulturpolitiker*innen vertieft werden. Drängend ist zweieinhalb Jahre nach dem ersten Lockdown zum anderen die Frage, ob die Musikveranstaltungswirtschaft noch eine Perspektive hat – und wenn ja, wie diese aussieht.Und auch der Stand der Musikwirtschaft mit Blick auf Ansätze im Bereich Nachhaltigkeit wird uns beschäftigen. Weitere Themen am Nachmittag sind unter anderem Musikstreaming, Newcomerplatzierung, Förderung für Musikunternehmer*innen, digitale Nutzungsrealitäten und die Rolle der Labels sowie die Forderung, dass Musikinstrumente kein Luxusgut sind, sondern Teil der Grundversorgung.

Hier geht es zu Programm und Anmeldung

 

 

zurück